Hier gibt es immer aktuelle Informationen rund um den Boulesport in Wiedensahl.

17.04.

Erste Tête à tête gespielt

Bei der erstmals in diesem Jahr ausgetragenen Tête à tête -Vereinsmeisterschaft, an dem 29 Busch-Boulerinnen und -Bouler in 4 Gruppen teilnehmen, sind mittlerweile die ersten Spiele gespielt.

 

In Gruppe A siegte Sven gegen Simon mit 2:0 sowie im „Seniorenduell“ Walter mit 2:1 gegen Willi.

 

In der “Hammergruppe“ B hat Erhard bereits dreimal seine Gegner herausgefordert. Zwei 2:0 Siege gegen Mirko und Klaus Hi. sowie eine 0:2 Niederlage gegen Ulla steht auf seinem Ergebniszettel

 

In Gruppe C kämpfte Vivien mit 2:1 Thomas nieder und Friedhelm zeigte seine ganze Routine beim 2:0 gegen Wolfgang.

 

„Youngster“ Claas gewann in Gruppe D seine beiden Spiele mit 2:1 gegen Ralph sowie 2:0 gegen Klaus Schw., der sich wiederum gegen Ute mit 2:0 durchsetzte.

 

13.04.

Souverän eine Runde weiter

Alfelder und Wiedensahler vor dem Pokalduell
Alfelder und Wiedensahler vor dem Pokalduell

Bestes Frühlingswetter und einige Zuschauer motivierten Team 2 der Busch-Bouler offenbar so sehr, die erste Runde des NPV-Pokals mit einem deutlichen 15:3-Erfolg über Regionalligist PSV Alfeld zu beenden. Der Gegner in der nächsten Runde steht auch schon fest: Ebenfalls zu Hause geht es gegen den Bezirksoberligist TSV Egestorf. Wenn das Wetter dann wieder mitspielt, ist vielleicht eine weitere erfreuliche Überraschung möglich! Für den Erfolg gegen Alfeld sorgten Ulla, Cord, Friedhelm, Klaus Hi., Klaus Sö. und Wolfgang.

Die siegreichen Sechs vom Samstag samt Zuschauer Achim
Die siegreichen Sechs vom Samstag samt Zuschauer Achim

Weitere Bilder

09.04.

Erste Siege eingefahren

                              Bilder von der Grünen Mitte in Wölpinghausen

Am 2. Spieltag der Schaumburg Liga konnten beide Mannschaften unserer Busch-Bouler jeweils den ersten Sieg einfahren.

 

Die I. Mannschaft um Thomas und Wolfgang siegte in Waltringhausen gegen Rusbend nach großem Kampf knapp mit 3:2, musste aber im 2. Spiel gegen Bad Nenndorf III in eine ebenso knappe 2:3 Niederlage einwilligen.

 

Somit befindet man sich bei 1:3 Punkten mit vier weiteren punktgleichen Teams im unteren Tabellendrittel. Weiter geht’s am 16. Juni in Escher.

 

Die II. spielte in Wölpinghausens Grüner Mitte und nach einem 1:4 gegen die SG Wölpinghausen/Münchehagen 2 folgte dann auch der erste Saisonsieg für das Team um Jörg und Horst-Dieter. 3:2 wurde die Vierte Mannschaft der SG bezwungen. Auch hier findet man sich nach dem 2. Spieltag im unteren Tabellendrittel wieder.

 

Weiter geht’s hier ebenfalls am 16. Juni, dann mit drei Spielen im heimischen Boule-Park.

 

                                               Bilder aus Waltringhausen 

09.04.

Im Ruhrpott

 

 

 

 

 

Unter 64 Triplette-Teams traten bei den 37. Bochum Ouvert am vergan- genen Sonntag auch Holger, Sören und Sebastian an. Es reichte insgesamt zu Platz 9 im B-Turnier. Aufmerksamer Beobachter der Drei war Socke (mit Dani)!.

08.04.

Nach 24 Jahren...

... hat jetzt Michael Sendler erstmals eine NPV-Lizenz bei uns Busch-Boulern beantragt und wird uns sicherlich in eine unsere vier Mannschaften sportlich unterstützen. Michael hat bereits im Jahr 2000 damals mit einigen Strategen wie Volker St., Jörg W., Klaus Sö., Jens D. und weiteren bei den Stadtmeisterschaften in Stadthagen teilgenommen. Sein Team hiess W.d.K. (Wirf die Kugel). Am Bau der ersten Boule-Anlage im Jahr 2003 auf dem Sportgelände sowie bei der Austragung der alljährlichen  Dorfmeisterschaft in den Anfangsjahren war er "Mitinitiator".

Hobbymässig hat er immer wieder die Boulekugeln geworfen, nun soll es "endlich" mehr werden.

Herzlich willkommen!

05.04.

17 Minuten

Seit Freitag, den 05. April, 17 Uhr läuft die Anmeldung für den diesjährigen Max & Moritz-Cup. Seit 17:17 Uhr sind alle 64 Startplätze vergeben - neuer Rekord! Alle weiteren Meldungen landen auf der Nachrückerliste. Hier geht es zur Anmeldung und zur Starterliste.

 

02.04.

In Kleefeld ins Geld

 

 

Beim tradtionellen Ostersamstagsturnier in Hannover-Kleefeld haben sich unsere Busch-Bouler Sandra und André ins Geld gespielt. Mit zwei Siegen in der Vorrunde gelang ihnen der Sprung ins A-Turnier. Dort kam erst im Achtelfinale das Aus. So durften sie sich über den neuten Platz unter 74 gestarteten Doublettes und einen Umschlag mit einem österlichen Obolus freuen.

29.03.

Frohe Ostern

 

 

 

Es ist das Osterfest alljährlich

für den Hasen recht beschwerlich.

 

 

 

Wilhelm Busch (1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller aus Wiedensahl

 

 

                       

Liebe Boulefreunde aus Nah und Fern!

 

 

Wir wünschen euch ganz ohne Stress

 

Ein wunderschönes Osterfest!

 

27.03.

2. Termin NPV-Pokal steht

Das Qualispiel aus Poule 4 im diesjährigen NPV-Pokal zwischen der Zweitvertretung von Odin Hannover gegen unsere I. Mannschaft findet statt am:

 

                                          Sonntag, den 28. April um 11.00 Uhr

                                               in Hannover bei ODIN

 

Gespielt wird wie in den Vorjahren: 6 Tete, 3 Doubletten, 2 Trippletten

 

25.03.

Mieses Wetter - Gute Stimmung - maue Ergebnisse

"Ein gebrauchter Sonntag", so sicher das Fazit der I. Mannschaft am ersten Spieltag der Boule Liga Schaumburg am gestrigen Sonntag in Waltringhausen. Trotz ansprechender Leistung musste das Team um Thomas und Wolfgang zwei Niederlagen in der Kreisliga hinnehmen. Im ersten Spiel waren die Gastgeber von Bad Nenndorf 2 zu stark. Am Ende hiess es 1:4. Auch nicht viel besser wurde es dann im zweiten Spiel gegen TM Escher II. Nach 2 verlorenen Tripletten hiess es am Ende 2:3. Da auch das Wetter (kalt mit mehreren Regenschauern) nicht das Beste war, war man abschliessend der Meinung: Mund abputzen und positv auf den 2. Spieltag am 07. April (ebenfalls in Waltringhausen) schauen.

------

Ebenfalls mit 2 Niederlagen startete die II. Mannschaft in der 2. Kreisklasse der Boule Liga Schaumburg in das neue Jahr. In Auhagen mussten man zunächst eine 2:3 Niederlage gegen Auhagen II (mit Mirko, Claas und Simon) einstecken. Auch im 2.Spiel lief es für das Team um Horst-Dieter und Jörg nicht rund: 1:4 gegen die 2. Mannschaft aus Stadthagen.

Auch hier heißt es: Es geht weiter mit Vorfreude auf den nächsten Spieltag.

------

Zu einem weiteren Testspiel fuhr am vergangenen Samstag die IV.- NPV Mannschaft zum neuen Bezirksoberligisten TSV Liekwegen.

Dort spielte man zunächst 2 Tripletten, mit einem Sieg und einer Niederlage pro Team. Danach, unterbrochen von einem starken Hagelschauer, noch 4 Doubletten. Auch dieses Duell ging mit 2 Siegen für jedes Team unentschieden aus. Somit trennte man sich freundschaftlich 3:3.

Nach einer Runde von Friedhelm zu seinem tagszuvor gefeierten Geburtstag bedankte man sich bei Martin und Karl-Heinz beim TSV Liekwegen für die Gastfreundschaft!

21.03.

29 Einzelboulisten

Am letzten Sonntag hat Busch-Bouler Jörg Deterding die Auslosung der 4 Gruppen zu unserer ersten

Tête Vereinsmeisterschaft

vorgenommen.

 

Wir sind 29 Mitspieler!

 

Gespielt wird in 4 Gruppen -  Jeder gegen Jeden

 

 

Wir spielen pro Spiel best of three!

 

Gespielt werden kann ab sofort! 

 

Eure Termine macht ihr mit euren Gegnern selbst aus.

 

Die Ergebnisse werden an der Pinnwand in unseren Katakomben in die Ergebnislisten eingetragen!

 

Die Vorrunde muss bis zum 10. August beendet sein!

 

Alles weitere entnehmt ebenfalls der Pinnwand! Außerdem gibt's alles Wichtige ab jetzt auch online.

 

Hier die Gruppen:

 

Gruppe A

 

Sven Sölter / Willi Bender / Horst-Dieter Harlos / Joachim Gralla /

 

Cord Horstmann / Simon Hermann / Walter Lang

 

 

Gruppe B

 

André Altvater / Mirko Nerge / Klaus Hildebrand / Barbara Sölter /

 

Ulla Weiss / Erhard Köpke / Ernst-Dieter Breimeier / Matthias Thürnau

 

 

Gruppe C

 

Vivien Nolte / Klaus Sölter / Holger Dahne /Rudi Arpke /

 

Thomas Pause / Friedhelm Schirmer / Wolfgang Dreyer

 

 

Gruppe D

 

Klaus Schwarze / Claas Nerge / Ralph Dunger / Ulrich Döhrmann /

 

Horst Losch / Ute Köpke / Erich Struckmann

 

20.03.

Beim Bundesligisten

 

 

Beim Euroregioturnier (Doublette) des Bundesligisten BV Ibbenbüren waren am letzten Wochenende 34 Teams am Start. Mit 4:1 Siegen errang Busch-Bouler Azim Nabi mit seinem Partner Ralph Schüler den hervorragenden 3. Platz. Pokal und Umschlag waren der Lohn einer tollen Leistung. Im 2. Spiel gewannen sie gegen unsere Busch-Bouler Sandra Reisinger und André Altvater, die im Endklassement mit 3:2 Siegen auf Platz 13 landeten.