Hier findet ihr immer aktuelle Informationen rund um den Boulesport in Wiedensahl.

10.07.

Storch, Spatz und Klaus

Gestern und auch  am letzten Donnerstag hatten unsere Busch- Bouler beim Donnerstagsboulen so ab 20.00 Uhr Besuch von fünf Störchen, die es sich auf den Flutlichmasten unseres Sporrplatzes gemütlich machten und den Spielen von Klaus Hi. Matthias, Ralph Schü., Birgit, Klaus Sch., Wolfgang, Willi, Azim, Walter, Klaus Sö., Erich, Ralph Du. und Thomas aufmerksam beoachteten. Ob das kräftige klappern mit den Schnäbeln nun Zustimmung oder "hämisches" Lachen über so manche schlecht gespielte Kugel war, bleibt ihr Geheimnis.

Trotz alledem ein tolles Schauspiel am Donnerstagabend.

Rettung eines kleinen Sperlings am letzten Sonntag. Das Nest befindet sich direkt in der Dachrinne unserer Überdachung am Boule-Park!

Und auch ein Rotkehlchenpaar hat sich am Boule-Park eingenistet.

DANKE!

 

Klaus,

 

du weisst schon wofür!!

Wir haben da mal ein paar Fragen

 

Eigentlich würden wir uns aktuell auf das große Boule-Wochenende vorbereiten, das Samstag und Sonntag mit dem Finale der Wiedensahler Boule-Meisterschaft und dem Max & Moritz-Cup im Wiedensahler Boule-Park hätte stattfinden sollen.

Da dies in diesem Jahr leider ausfallen muss, haben wir uns eine kleine Ablenkung überlegt: Ein Quiz mit Fragen rund um Boule in Wiedensahl, sowie um das Dorf selber, seinen bekanntesten Sohn und die Lausbubengeschichte. Wir wünschen viel Spaß und viele richtige Antworten!

 

Loading...

15.06.

Öffentlichkeitsarbeit trotz Corona

07.06.

Sonntag im Boule-Park

Am heutigen Sonntag tummelten sich wieder zahlreiche Busch-Boulerinnen und -Bouler in unserem Boule-Park. Endlich wieder Kugeln werfen, natürlich mit dem nötigen Abstand!

02.06.

Das Warten hat ein Ende...

...endlich, am heutigen Dienstag gegen 09.30 Uhr starteten einige Boulerinnen und Bouler unserer Sparte wieder mit dem regelmäßigen freien Spiel in unserem Boule-Park.

Mit entsprechenden Abstand sowie weiteren "Corona-Maßnahmen" war die Freude allen deutlich anzusehen. Und das sonnige Wetter tat ein übriges dazu.

Hier einige Impressionen von heute morgen (Fotos von Barbara Sölter)

29.05.

Wir wünschen allen Busch-Boulerinnen und Busch-Boulern sowie allen befreundeten Vereinen, Mannschaften, Verantwortlichen, Boulerinnen und Boulern sowie allen, die unsere Homepage regelmäßig besuchen ein sonniges Pfingstwochenende.

Wir appelieren weiterhin,  die bestehenden Corona-Regeln zu beachten.

Lasst uns gemeinsam die Daumen drücken und die Hoffnung haben, dass es noch in 2020 weitere Lockerungen geben wird, damit wir uns wieder im Boule-Park so treffen können, wie wir es gewohnt waren.

Gemeinsam zu spielen, zu plauschen, zu diskutieren, Tripletten zu spielen, in den Mannschaftsrhythmus zurückzufinden, gemeinsam ein Bierchen, eine Cola, ein Glas Wein oder einen Pastis trinken, mal wieder gemeinsam grillen, vielleicht auch mal wieder ein Turnier auszurichten.

Die Hoffnung stirbt ja jedenfalls zu letzt.

In diesem Sinne: Wir sehn uns!

 

Horst-Dieter       Sören        Klaus Sö.

13.05.

Schwein oder ...

Schwein oder nicht Schwein,

das ist hier die Frage.

 

In den Zeiten von Corona

rosten Kugeln vor sich hin.

Keine Quali, nix Cadrage,

Boule am ….. .

 

 

In den Zeiten von Corona,

schützt den Opa und die Oma.

Boule im Koma!

 

 

Viren sind nun mal gefährlich

und für viele sogar tödlich.

Auch wenn´s schwerfällt,

seid vernünftig!

 

 

Abstand halten! Auch beim Messen.

Händewaschen nicht vergessen!

Jeder hat nun selbst ein Schwein,

Schweinetauschen darf nicht sein.

 

 

 

Diese und noch andre Regeln,

Fantasie ist nun gefragt.

So erhält man Boule am Leben,

Freude ist dann angesagt.

 

von Bernd Osterhus

 

07.05.

Das war's

 

Der Deutsche Pétanque Verband hat für 2020 alle Wettbewerbe abgesagt. Damit entfallen Deutsche Meisterschaft, die Bundesliga und Mastersturniere.

Auch mehrere Landesverbände sind diesen Schritt schon gegangen, weitere sollen noch nachziehen. Folglich wird es in diesem Jahr auch auf NPV-Ebene keine Ligaspieltage, keine Landesmeisterschaften und keine Ranglistenturniere geben!

 

... und das bedeutet, unsere erste Mannschaft hat den Klassenerhalt in der Niedersachsenliga geschafft! :)

 

05.05.

Weil Boule nicht alles ist

 

Vor gut einem Monat haben wir entschieden, die Anmeldung zum diesjährigen Max & Moritz-Cup vorerst zu verschieben. Heute haben wir entschieden, dass es in diesem Jahr keine Anmeldung geben wird, weil es kein Turnier geben wird. Der Max & Moritz-Cup 2020 fällt aus!

 

Wir haben uns diese Entscheidung alles andere als leicht gemacht, immerhin war das Turnier in den vergangenen Jahren zu einem regelrechten Highlight für viele Boulespieler/Innen aus der näheren und weiteren Umgebung geworden. Doch auch wenn es erste Aussichten auf Lockerungen auch im Sportbetrieb gibt, die Gründe gegen eine Ausrichtung sind einfach zu stark:

  • Die Gemeinde Wiedensahl hat bereits das Schützenfest und das Kindergartenfest abgesagt. Beide Termine lagen zeitlich hinter dem Max & Moritz-Cup. Hätte das Turnier trotzdem stattgefunden, hätten das viele als "Extrawurst" verstehen können.
  • Viele potenzielle Teilnehmer und vor allem viele potenzielle Helfer gehören nach wie vor zu den Risikogruppen und hätten dem Turnier fernbleiben können, das hätte zu organisatorischen Schwierigkeiten führen können.
  • Generell sind mögliche Einschränkungen und Regeln zu "einschneidend", z.B. im Hinblick auf Verpflegung oder Abstandhalten auf dem Platz. Der Aufwand, diesen zu entsprechen, wäre zu groß.
  • Außerdem haben wir uns unser Jubiläum "10 Jahre Max & Moritz-Cup" anders vorgestellt. Wir wollen ein Turnier, so wie wir alle es in den vergangenen Jahren lieben gelernt haben, wo man das Zusammensein genießt. Diese Gemeinschaft ist in der aktuellen Situation schlicht nicht umsetzbar und das würde dem Turnier nicht gerecht werden.

Eine Verschiebung in den Herbst erschien uns in dem Zusammenhang zu unsicher.

Deswegen haben wir entschieden, in diesem Jahr auszusetzen und dafür im kommenden Jahr ein würdiges Jubiläum feiern zu können. Wir hoffen, ihr freut euch schon genauso wie wir darauf und seid 2021 dabei, wenn die Kugeln wieder fliegen! Bis dahin bleibt gesund!

 

01.05.

Der Mai ist gekommen

Sei mir gegrüßt, du lieber Mai,
mit Laub und Blüten mancherlei!
Seid mir gegrüßt, ihr lieben Bienen,
vom Morgensonnenstrahl beschienen!
Wie fliegt ihr munter ein und aus
in Imker Dralles Bienenhaus
und seid zu dieser Morgenzeit
so früh schon voller Tätigkeit.
Für Diebe ist hier nichts zu machen,
denn vor dem Tore stehn die Wachen.
Und all´ die wacker´n Handwerksleute
die hauen, messen stillvergnügt,
bis daß die Seite sich zur Seite
schön sechsgeeckt zusammenfügt.
Schau! Bienenlieschen in der Frühe
bringt Staub und Kehricht vor die Tür;
Ja! Reinlichkeit macht viele Mühe,
doch später macht sie auch Pläsier.

 

Wilhelm Busch